OERK_Logo

Ausbildung für Rettungssanitäter

Ehrenamtliche freiwillige Mitarbeit in einer der größten Hilfsorganisationen weltweit, wo?

Beim Österreichischen Roten Kreuz, Ortsstelle Rottenmann, ehrenamtliche Mitarbeit hat einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft.

„Aus Liebe zum Menschen“ sind unsere freiwilligen und hauptberuflichen MitarbeiterInnen mit Unterstützung von Zivildienern täglich im Einsatz. Nicht zuletzt die Bewältigung der Flüchtlingsströme im Burgenland, Steiermark, Wien und Salzburg haben gezeigt, dass neben dem Sanitätsdienst auch die humanitäre Hilfe zu den ureigenen Aufgaben des Roten  Kreuzes gehört. Für viele beginnt mit der Ausbildung zum Rettungssanitäter die Freude des Helfens. Die interessante, umfangreiche Ausbildung und das tägliche Dienstgeschehen vermitteln rasch das Gefühl, die Welt für Kranke, Verletzte, Ältere und auch deren Angehörigen ein klein wenig besser machen zu können. Vielleicht wollen auch Sie bald diese Erfahrung machen und zu den freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Roten Kreuz gehören. Infos unter: www.rotteskreuz.at (Ich will helfen) oder an ihrer Rot Kreuz Dienststelle in Rottenmann, Ansprechpartner Gernot Leitner, 066471542083 oder per Mail: gernot.leitner@st.roteskreuz.at

Termine für den Sankurs 2017 (Änderungen vorbehalten):
11.03. und 12.03.
18.03.
01.04. und 02.04. (Zwischenprüfungstag = Pflichttag)
Dazwischen Praxiseinheiten auf den Fahrzeugen
23.09. und 24.09.
30.09. und 01.10.
14.10. und 15.10.
21.10. und 22.10.
11.11. außerplanmäßiger Übungstag
18.11. 1. Prüfungstermin
24.11. 2. Prüfungstermin
01.12. 3. Prüfungstermin und DEKRETÜBERGABE.