reparier3
Die insgesamt neunte Reparier-Bar in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Rottenmann wurde trotz winterlichem Wetter wieder stark in Anspruch genommen.  Um die 20 Fahrräder konnten in Zusammenarbeit mit Sport Scherz unter professionellen Bedingungen vor Ort repariert werden.

Die Annahme und die Vorreinigung der Kundenräder übernahm erfolgreich die Lebenshilfe, welche auf diese Art den wertvollen direkten Kundenkontakt üben konnte.

Viel Lob erhielten auch Kaffee und Kuchen, liebevoll serviert von der Lebenshilfe.

Johann Bernkopf

Team Handwerk und Gewerbe im Rottenmann City Project

reparier2Reparier1